Press

RateHawk
22.06.2021 22.06.2021
RateHawk startet den Verkauf von Low-Cost Fluggesellschaften
Der Online Hotel- und Flugticket-Buchungsservice für Reiseprofis RateHawk.com setzt die Entwicklung seiner Flugangebote fort, die im Februar 2021 begann: die Plattform ist jetzt mit mehr als 150 Low-Cost Fluggesellschaften vernetzt, darunter EasyJet, Wizz Air, Ryanair, Pegasus Airlines, Vueling Airlines, Eurowings uvm. Nutzer des Systems können jetzt Flüge sowohl bei den großen, bekannten Airlines sowie den Low-Cost Fluggesellschaften buchen; die Funktion steht bereits in ihren Online-Konten zur Verfügung.

Felix Shpilman, CEO der RateHawk Mutter Emerging Travel Group, kommentiert: „Durch die Aufnahme von Low-Cost Fluggesellschaften haben unsere Partner jetzt Zugriff auf Flüge von mehr als 350 großen internationalen Fluggesellschaften; dies ermöglicht eine noch größere Flexibilität bei der Erfüllung der Kundenanfragen und günstigere Urlaubsoptionen sowie eine größere Auswahl und den besten Service. Tickets von Low-Cost Fluggesellschaften sind sehr gefragt bei Touristen, und wir erwarten eine weiter steigende Nachfrage in dem Maße, wie sich der internationale Tourismus erholt und neue Reiseziele hinzukommen.“

Nutzer können Tickets bei Low-Cost Fluggesellschaften im Abschnitt „Flugtickets“ ihres Online-Kontos buchen. Starten Sie eine Suche, indem Sie das gewünschte Reiseziel, die Daten und die Anzahl der Passagiere eingeben; dann wählen Sie die Flüge aus einer Auswahl entsprechend Ihren Anforderungen. Die Preise der Low-Cost Fluggesellschaften werden besonders als „Low-Cost Fluggesellschaft“ hervorgehoben. Die Preisbeschreibung enthält detaillierte Konditionen und Anforderungen der Fluggesellschaft.

Dank den flexiblen Funktionen von RateHawk kann der Partner die Höhe der Mitarbeiterprovision direkt einstellen, und zwar für die gesamte Buchung oder jeden Passagier oder jedes Flugsegment. Die Tickets werden entweder über den Kreditrahmen des Partners oder Überbezahlung im System beglichen.